Montag, 7. Oktober 2013

It's like living the dream...

Halli hallo,

wie einige von euch wissen, wohne ich seit dem 01.09. in Berlin. Wohl gefühlt habe ich mich von Anfang an. Berlin ist nur einfach unglaublich groß, weswegen ich noch einige Zeit brauchen werde um einige nette Örtchen kennen zu lernen. Es ist dennoch ein stetiger Prozess. Besuche aus der Heimat eignen sich hervorragend um geliebtes Bekanntes zu zeigen und gleichzeitig neue Örtlichkeiten zu erkunden.

So habe ich mich an vergangenem Wochenende wieder einmal in die Prinzessinengärten (der Kaffee mit Hafermilch ist sehr schmackhaft) verliebt, mich vom Mano Cafe verzaubern und vor allem inspirieren lassen, sowie einen neuen vegetarischen / veganen Imbiss, das Rootz, getestet. Mein Wrap mit gegrilltem Gemüse war in Ordnung, by the way.

kaffeeschlürfend im Mano Cafe
 
Dieses Bild hat mein Besuch aus der Heimat, Sir Paul, im Mano Cafe von mir gemacht. Ich mag es sehr.

Schreibt mir doch mal, welche Posts ihr hier gerne lesen würdet!

Ich wünsche euch allen eine wunderbare, stressfreie, Woche!

Ines

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen