Sonntag, 8. Dezember 2013

Eine Ode an die Freundschaft

An die Menschen, die meine Tage und Nächte bereichern. Die, die mir Mut zu sprechen wenn ich ihn verloren habe. Die, die mir immer wieder ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Die, die mit mir die besten Zeiten meines Lebens verbracht haben und mir in den Schlimmsten beigestanden sind. Die, bei denen ich voll und ganz ich sein darf.

 
"Reich sind nur die, die wahre Freunde haben."
- Thomas Fuller
 
Ich lebe seit circa 3 Monaten in Berlin. So schön es sein mag, einen bitteren Beigeschmack hat das Leben hier dennoch. Ich vermisse schmerzlich meine Freunde, die mehr als 600 km von mir entfernt wohnen. Dieses Wochenende habe ich einen Teil meiner Freunde getroffen und ich habe jeden Moment so genossen. In 3 Wochen werde ich sie alle wieder sehen und schon jetzt zähle ich die Tage.

Ich trage euch alle in meinem Herzen! Jeder einzelne von euch ist so wundervoll.

Ganz viel Liebe! Von mir an euch. An die besten Menschen. In jeder Sache. <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen