Dienstag, 18. März 2014

Roomtour Update #2 - Kettenaufbewahrung


Diesen Monat gibt es besonders viele Einblicke in mein Zimmer. Das hat auch einen Grund: Ich habe mein Zimmer - so gut wie - fertig eingerichtet. Es wird noch ein kleines Projekt folgen und dann ist es tatsächlich vollendet. Ich freue mich schon sehr auf diesen Moment.
Heute zeige ich euch meine Kettenaufbewahrung, kombiniert mit Spiegel und Bild von Ikea.
Meine Ketten habe ich an Nägeln, die ich zuvor in die Wand geschlagen habe, angebracht. So bewahre ich schon seit Jahren meine Ketten auf und das hat mir eine Menge Zeit und Geduld erspart.

 
Falls ihr Interesse daran habt wie ich meine Ohrringe aufbewahre, dann klickt einmal hier oder meine Taschen? Dann hier. Ich habe gestern eine kleine Homestory auf couch-mag.de erstellt, bei Interesse einfach auf den Link klicken.
 
Mich würde interessieren wie ihr eure Taschen, Ohrringe oder Ketten aufbewahrt. Schreibt mir dazu gerne eure Kommentare. Falls ihr zu diesem Thema einen Post geschrieben habt, dürft ihr mir den gerne verlinken :)
 
Ich bin übrigens auch bei Facebook, Twitter und Instagram.
 
Au Revoir
Ines


Kommentare:

  1. Oh, ich liebe es, mir andere Wohnung anzuschauen und wenn ich soweit mit meiner Wohnung fertig bin, gibts auch bei mir ne Roomtour.

    Das mit den Ketten find ich ne gute Idee, trage nur selten welche und hab deshalb auch nicht viele.

    AntwortenLöschen
  2. Total schön gestaltet! :)

    Ja, ist sie.
    Hab sie aber aus nem Kaufhaus! :) also nicht direkt aus dem Vero Moda aber aus so ner Verkaufsecke. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir gut

    http://stefanieloves.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Idee...ich glaube dass ist auch was für mich :-D
    Übrigens ein schöner Blog!
    Lg

    AntwortenLöschen