Dienstag, 11. März 2014

Roomtour Update - schwarz-weiß-gestreifte Wand

Seit der letzten Roomtour hat sich einiges getan. Gardinen, Bilder und Spiegel wurden aufgehängt. Ich habe meinen Traum von einem Stück schwarz-weiß-gestreifter Wand erfüllen können und bin in dem Begriff meinem Zimmer den letzten Feinschliff zu verpassen. Wer den ersten Post zu meinem Zimmer nicht gelesen hat, darf gerne hier klicken.

In diesem Post wird es um einen Teil meiner Wand gehen. Ich bin so glücklich, dass ich meine Vorstellung und vor allem lang ersehnten Wunsch so gut umsetzen konnte.
Die Vorstellung von einem Stück schwarz-weiß-gestreifter Wand ist an sich nichts großartiges, die Umsetzung bereitete mir Bauchschmerzen. Ich wollte weder neu tapezieren, noch mit Farbe auf meiner Raufasertapete rumhantieren. Der Gedanke einen schwarz-weiß-gestreiften Stoff zu nehmen, die rettende Idee. Bei Ikea fand ich geeignete Meterware. Den Stoff habe ich oben nochmal umgeschlagen und anschließend mit Nägeln mit einem breiten Kopf an der Wand angebracht.

Fotografiert bei Tageslicht
 

Fotografiert mit Blitzlicht
 
die Bilder in Nahaufnahme


Ich bin sehr glücklich mit dieser Umsetzung. Wie gefällt es euch?

Bis bald <3


Kommentare: