Donnerstag, 24. April 2014

Tigerhaul... bitte was?

Kennt ihr schon Tiger? Auf der Webseite entnehme ich folgende - sehr treffende - Aussage:
"TIGER ist ein skandinavischer Store mit vielen nützlichen Dingen und noch mehr – für nur ganz wenig. TIGER bietet eine große Auswahl an Produkten für jeden Tag in deinem Leben. Auch Dinge, von denen du gar nicht wusstest, dass es sie gibt. Sei es Tischgeschirr, Hautpflegeprodukte, Unterwäsche, Lesebrillen, Sonnenbrillen, Bürobedarf, Spielwaren, Regenschirme, Körperpflegeprodukte, Kerzen, technische Spielwaren und Kosmetik."
Tiger gibt es in Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.
Ich war zum 2. Mal im Tiger. Das erste Mal bin ich mit offenen Augen und Mund schlangenförmig durch das Geschäft gelaufen und war fasziniert von den vielen hübschen! Dingen für einen relativ niedrigen Preis. Gekauft habe ich damals nichts. Ich war wohl zu schockiert und habe eher wie in einem Museum versucht die vielen Eindrücke zu verarbeiten. Heute habe ich also zum zweiten Mal den netten Laden, mit der Intention für den kommenden Geburtstag meines Freundes ein paar nette Strohhalme und Cocktailschirmchen zu kaufen, aufgesucht. Wie ich es geschafft habe, nur 16 € dort auszugeben ist mir immer noch ein Rätsel. Übrigens werde ich für diesen Post nicht von Tiger bezahlt, leider...

Satinband 1 € - Cocktailsticks 1 € - Notizbuch 4 € - Pappstrohalme 2 €
schwarze Strohhalme 1 € - Papierklebeband 3 € - Teller 2 €
 
Kennt ihr ähnliche Geschäfte? Falls ja, bitte bitte in die Kommentare schreiben!
 
<3

Kommentare:

  1. Ich möchte einen Webshop. Jetzt! *quengel*

    AntwortenLöschen
  2. Ah ja, ich mag Tiger auch sehr gerne. Kenne den Laden aus Flensburg und Lübeck. Die hatten da irgendwann man einen total witzigen "Traummann" zum selber machen den ich meiner (damals noch Single) Freundin geschenkt habe.

    AntwortenLöschen