Sonntag, 13. Juli 2014

a piece of me: all the small things...

Ihr kennt sie sicherlich, diese Tage an denen alles schief läuft, man sich unwohl fühlt und am liebsten, den restlichen Tag unter der Decke vergraben, im Bett verbringen möchte. Tja und so ein Tag war gestern. Nur habe ich mit der Zeit gelernt, dass man sich auf gar keinen Fall unter der Bettdecke verstecken darf oder auch sonst nirgendwo. Ich muss dann raus, die Wohnung verlassen, aber vorher mach ich Dinge, die mir gut tun, wie mir selbst ein schönes Alltags Make-up verpassen, meine Haare herrichten, hübsche Wohlfühlklamotten anziehen... Alternativen wären auch Entspannungsbäder, Sport, eine beruhigende Gesichtsmaske uswuswusw.

Nach dem Haare herrichten, dachte ich, ich könne ja noch ein paar Fotos machen und siehe an, sie sind gar nicht so schlecht geworden!

 
Kimono: H&M; Leggings: C&A
 

Bis bald! :)

Kommentare:

  1. Der Kimono sieht so hübsch an Dir aus! Und ich will unbedingt Dein Einhorn :)

    AntwortenLöschen
  2. Seufz...solche Tage kenne ich. Aber man merkt dir wirklich gar nichts an, du siehst fantastisch aus...!! Vor allem deine Locken gefallen mir :-) tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
  3. Toll siehst du aus! Der Kimono ist wirklich klasse.

    AntwortenLöschen