Montag, 11. August 2014

Paris #1 - Kulturschock, "Wo ist der Zauber hin?", ...

Freunde, Freunde,

Paris hat sich verändert. Negativ verändert. Wir sind noch nicht einmal 24 Stunden hier und gerieten schon an 2 Kriminelle. Keine Angst es ist nichts passiert. Der Eine wollte uns helfen beim Metroticketkauf (zum Glück sind wir nicht darauf eingegangen) und der Andere öffnete ganz dreist meinen Rucksack. Tja. Und seid wann ist Metrobahn fahren eigentlich so ein Horror?
Übrigens empfehle ich euch nicht von Paris Orly mit dem 183 Bus nach Porte de Choisy zu fahren nur um Geld zu Sparen. Das ist super anstrengend und zudem beinhaltet die Fahrt einen wahrhaften Kulturschock. Denn Paris ist nicht nur schick, wie ihr spätestens nach dieser Fahrt herausfinden werdet. Lieber mit einem Shuttlebus direkt ins Zentrum oder so.

 Hôtel de Ville
 

 Bastille


Notre Dame

Peinliches Kussbild, ahoi!


Bis demnächst Zuckerpuppen! <3

1 Kommentar: