Sonntag, 4. Januar 2015

Jahreswechsel, Wochenrückblick #10

Ich hoffe, ihr seid alle gut in 2015 gestartet! Ich hatte ein wenig zu kämpfen, vor allem mit mir selbst.
Oder vielmehr mit meinem Schweinehund. Denn in den Wintermonaten überkommt mich meist ein mentales Tief. Und nachdem ich diesem in den letzten Tagen viel Futter gegeben habe, wird nun wieder dagegen angekämpft und aktiv ins neue Jahr gestartet!

Wunderkerzen
  • gesehen: Big Bang Theory, Luisa Lion, BullshitTV, ...
  • gehört: Balance and Composure - I tore you apart in my head
  • gelesen: Das Glücksprojekt von Alexandra Reinwarth. Sehr langweilig geschrieben.
  • gemacht: mit den Eltern (*winkewinke*) Zeit verbracht, in Kneipen gewesen, Silvester gefeiert, gearbeitet, Minecraft gezockt, ...
  • gegessen: ...
  • getrunken: Wasser, Wasser, Wasser, Bier, 43er mit Mandel- und Kokosmilch...
  • gedacht: Ich möchte meine Zufriedenheit, mein positives Denken und meine Gelassenheit zurück!
  • gefreut: über einen schönen Jahresabschluss
  • geärgert: über Klarmobil, über mich selbst, ...
  • gewünscht: aktiver zu sein, raus aus dem mentalen Tief!
  • gekauft: Getränke, Lebensmittel, ...
  • geklickt: kathastrophal.de
  • Zitat: "Um das Herz und den Verstand eines anderen Menschen zu verstehen, schaue nicht darauf, was er erreicht hat, sondern wonach er sich sehnt." - Khalil Gibran

Bock auf Bildergucken? Dann folgt mir doch auf Instagram (dasistzucker)
Oder Du interessierst dich für mein Alltagsgeschwafel, dann darfst Du
mir auch gerne bei Twitter (inifee) folgen. :)

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen